Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kirchenverwaltung
(1,472 words)

Kirchenverwaltung - Katholisch

Jede jur. Person (Juristische Person, kirchliche) benötigt als ideales Gebilde sowohl Organe, die rechtmäßig ihren Handlungswillen bestimmen, wie auch solche, die als ihr Verwalter diesen Willen umsetzen, was letztlich immer nur durch physische Personen geschehen kann (c. 118). Jede jur. Person soll neben dem Verwalter einen Vermögensverwaltungsrat haben (c. 1280). Der rechtmäßige Vertreter des …

Cite this page
Michael Benz and Peter Unruh, “Kirchenverwaltung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0685>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲