Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Klerusverband
(255 words)

Klerusverband - Katholisch

Der K. Bayern e. V. m. Sitz in München ist der Dachverband der Diözesanklerikervereine Bayerns (Augsburg, Bamberg, Eichstätt, München u. Freising, Passau, Regensburg, Würzburg) sowie der Pfalz (Speyer), die auf Anregung von Michael Kard. von Faulhaber gegr. wurden u. sich am 17.12.1919 als Standesvertretung des Klerus in Nürnberg zusammenschlossen. Satzungsgemäße Ziele sind: 1. Erteilung von Auskunft u. Rat in Fragen des beruflichen u. des privaten Lebens der Kleriker; 2. Gewährung von Rec…

Cite this page
Florian Trenner, “Klerusverband”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0717>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲