Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kloster
(3,168 words)

Kloster - Katholisch

1. Begriff: Das K. (claustrum) bzw. die klösterliche Niederlassung (domus religiosa, c. 608) bez. den Aufenthaltsort der Angehörigen von Religioseninstituten (instituta religiosa), d. h. von Männern u. Frauen, die sich gem. c. 607 § 2 durch Gelübde zu den evangelischen Räten sowie zu einem Leben in Gemeinschaft verpflichtet haben. Hierin unterscheidet sich das Religioseninstitut, auch Religiosenverband od. Ordensinstitut genannt, vom Säkul…

Cite this page
Noach Heckel, Axel Frhr. von Campenhausen and Eva Synek, “Kloster”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0718>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲