Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kollekte
(765 words)

Kollekte - Katholisch

Als K. wird eine Slg. von Spenden bez., m. der sich die kirchl. Autorität an die Allgemeinheit der Gläubigen wendet, u. die in kirchl. Räumen, vornehmlich im Rahmen von Gottesdiensten, durchgeführt wird (auch unter Verwendung von Opferstöcken m. Zweckbeschriftung). Sie sind zu unterscheiden von spontanen Gaben u. von verpflichtenden Abgaben (wie Kirchensteuer) od. Gebühren u. Taxen (wie Stolgebühren u. Gerichtsgebühren). K. dieser Art bedürfen keiner Genehmigung, wenn sie vo…

Cite this page
Helmuth Pree and Jens Petersen, “Kollekte”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0730>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲