Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kongregation für die Glaubenslehre
(1,142 words)

Kongregation für die Glaubenslehre - Katholisch

Die K. (Glaubenskongregation, Congr. pro Doctrina Fidei) ist jenes Dikasterium der römischen Kurie, dem es zukommt, „die Lehre über Glaube und Sitten auf dem ganzen katholischen Erdkreis zu fördern und zu schützen“ (Art. 48 PastBon).

In ihren hist. Wurzeln geht die K. auf die Congr. Romanae et universalis Inquisitionis bzw. auf jene Kardinalskommission zurück, die P. Paul III. 1542 einrichtete (vgl. ApK Licet ab initio), um …

Cite this page
Johannes Fürnkranz, “Kongregation für die Glaubenslehre”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0763>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲