Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Konkordatsprofessur
(707 words)

Konkordatsprofessur - Staatlich

K. sind Lehrstühle außerhalb theol. Fak./Fachbereiche (Theologische Fakultät, Hochschuleinrichtung), die infolge religiöser Bezüge konkordatär einer kirchl. Bindung unterliegen, etwa Lehrstühle für KR in einer Jur. Fak. od. für Philosophie od. Kirchengeschichte in einer Phil. Fak. (vgl. Art. 3 §§ 4, 5 BY.K; Hollerbach, 595 f.), nicht dagegen die Professuren für Weltanschauung (Guardini, Berlin; Rahner/Biser/H. Maier,…

Cite this page
Max-Emanuel Geis, “Konkordatsprofessur”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0771>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲