Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Konsultorenkollegium
(741 words)

Konsultorenkollegium - Katholisch

Das K. ist ein auf teilkirchlicher Ebene (vgl. c. 368) obligatorisch vorgeschriebenes beispruchsberechtigtes Ratsgremium, das den Diözesanbischof in der Ausübung seines Hirtendienstes unterstützt.

1. Geschichte: Das K. ist eine Einrichtung, die im Zuge der Kodexreformarbeit neu geschaffen wurde. Während nach altkodikarischem Recht das Domkapitel Senat des Bf. u. wesentlich in die Leitung der Diözese eingebunden war (can. 391 § 1), sollten die Aufgaben diese Gremiu…

Cite this page
Bernd Dennemarck, “Konsultorenkollegium”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0783>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲