Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Konversion
(4,797 words)

Konversion - Katholisch

Unter K. wird die Aufnahme eines nichtkatholischen Christen auf seinen Antrag hin in die volle Gemeinschaft der röm.-kath. Kirche verstanden. Sie ist zu unterscheiden von der Erwachsenentaufe (Taufe) eines Ungetauften u. der Wiederaufnahme (auch Rekonziliation) eines röm.-kath. Christen nach Kirchenaustritt od. einer anderen öff. beweisbaren Form des Abfalls von der Kirche. Im Unterschied zum …

Cite this page
Thomas Schüller, Christian Grethlein, Anargyros Anapliotis, Admiel Kosman, Ronen Pinkas and Jörn Thielmann, “Konversion”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 22 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0786>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲