Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Konzessionssystem
(275 words)

Konzessionssystem - Historisch

Konzession (aus dem lat. concedere, zugestehen) meint im KR v. a. die Übertragung einer Vollmacht od. Gewalt. Unter K. versteht man das System der Übertragung von Dispensvollmachten an die Diözesanbischöfe, wie es bis zum Vat II gegolten hat. Nach der im CIC/1917 festgehaltenen kirchenrechtlichen Tradition sind zwar einerseits die (Diözesan-)Bischöfe „die Nachfolger der Apostel und stehen aufgrund göttlicher Einrichtung ihren eigenen Kirchen vor,…

Cite this page
Ludger Müller, “Konzessionssystem”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0788>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲