Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Konziliarität
(2,048 words)

Konziliarität - Evangelisch

Der Begriff der K. beschreibt die bes. Form, in welcher sich in chr. Kirchen die Auseinandersetzung über Grundfragen von Glauben, Zeugnis u. Dienst vollzieht. Für die Klärung solcher Fragen bedarf es repräsentativer Versammlungen, die auf der Grundlage gottesdienstlicher Gemeinschaft miteinander beraten u. entscheiden, sei es lokal, regional od. global. Konziliare Gemeinschaft ist in ihrem Kern eucharistische Gemeinschaft (Abendmahls-, Eucharistiegemeinschaft)…

Cite this page
Wolfgang Huber and Kyrillos Katerelos, “Konziliarität”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 17 October 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0792>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲