Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Ladung
(652 words)

Ladung - Katholisch

1. Im weiteren Sinne: L. (citatio) im weiteren Sinne ist die amtl. Mitt. des Termins einer (künftigen) gerichtlichen Handlung, die m. der Aufforderung zur Teilnahme verbunden ist; durch letzteres Merkmal unterscheidet sie sich von der Benachrichtigung (notificatio), die nicht m. einer Aufforderung zum Erscheinen verbunden ist. Die L. ist ein richterliches Dekret, das den Betroffenen in einer Weise zuzustellen ist, dass sie von seinem Inhalt Kenntnis nehmen können. Die Zustellung ist aktenku…

Cite this page
Klaus Lüdicke, “Ladung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 01 December 2020 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0001>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲