Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Lebensgemeinschaft, eheliche
(754 words)

Lebensgemeinschaft, eheliche - Staatlich → Sehe Ehe

Lebensgemeinschaft, eheliche - Katholisch

Die m. der kirchl. Eheschließung institutionalisierte u. nach Lehre der kath. Kirche unauflösliche, exklusive u. heterosexuelle Schicksalsgemeinschaft des ganzen Lebens zwischen einem Mann u. einer Frau. Mit der kirchl. Eheschließung geht das KR von dem Bestehen der L. aus.

Das Faktum der Ehe lässt somit die Rechtsvermutung für die gewollte Begründung einer L. zu, besagt dabei aber wenig über deren tats…

Cite this page
Jürgen Olschewski, “Lebensgemeinschaft, eheliche”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0018>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲