Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Legat
(1,372 words)

Legat - Katholisch

1. Gesch. Entwicklung: Das Rechtsinstitut des L. in der kath. Kirche wurzelt in der Praxis des frühen MA, als für den Papst die Erfordernisse, die Kirche zu regieren u. Beziehungen zu den weltlichen Mächten zu gestalten, in den Vordergrund rückten. Urspr. wurden vicarii apostolicae sedis von legati romani unterschieden. Während vicarii apostolicae sedis meistens Inhaber angesehener Bischofssitze u. m. einem Dauerauftrag betraut waren, wurden legati romani aus dem röm. K…

Cite this page
Yves Kingata, “Legat”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 21 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0027>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲