Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Lehrfreiheit
(3,351 words)

Lehrfreiheit - Staatlich → Sehe Forschungsfreiheit

Lehrfreiheit - Katholisch

1. Allg.: L. ist das Recht zur eigenverantwortlichen Weitergabe eigener u. fremder Forschungsergebnisse im Kontext wiss. Vermittlung. Zusammen m. der Forschungsfreiheit bildet sie den Inhalt der Freiheit der Wissenschaft. Diese verlangt von ihrem Wesen her Unabhängigkeit i. S. einer Ausschaltung von, bezogen auf den Gegenstand, wissenschaftsfremden Beeinflussungen. …

Cite this page
Helmuth Pree, Notger Slenczka and Mahmoud Abdallah, “Lehrfreiheit”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0035>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲