Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Liber Extra
(774 words)

Liber Extra - Historisch

Seit Alexander III. (1159-1181) ist ein regerer Erlass päpstlicher Dekretalen zu verzeichnen, die in den Quinque Compilationes Antiquae ges. wurden. Ebenso schufen das dritte u. vierte Laterankonzil (1179 u. 1215) m. den entspr. Konst. weiteres nach dem Decretum Gratiani ersch. ius novum, das im Rahmen der aufkommenden Dekretalistik (Dekretalisten) einer systematischen Slg. harrte. Der L. e. wurde von P. Gregor IX. 1230 in Auftrag gegeben u. von Raimund von Peňaforte maßgeblich geschaf…

Cite this page
Thomas Meckel, “Liber Extra”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0052>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲