Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Medienrecht
(1,009 words)

Medienrecht - Staatlich

Das M. ist eine Querschnittsmaterie, die zahlreiche Bereiche u. a. des öffentlichen Rechts, des Privatrechts, des Straf- u. Strafprozessrechts sowie des Europa- u. Völkerrechts berührt. Es erfasst alle Rechtsfragen, die m. Herstellung, Verbreitung u. Nutzung von Medien offline u. online in unmittelbarem Zusammenhang stehen bzw. Bezug zu Medieninhalten haben.

Traditionelle Teilgebiete des M. sind insb. Rundfunkrecht, Presserecht, Filmrecht, Urheberrecht, Medienprivatrecht (v. a. privatrechtlich…

Cite this page
Daniel Krausnick, “Medienrecht”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 21 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0077>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲