Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Menschenrechte
(5,801 words)

Menschenrechte - Staatlich

Als M. gelten solche Rechte, die allen Menschen wegen ihres Menschseins zukommen. Ihr bes. Kennzeichen ist die Universalität ihres Geltungsanspruches. Klassische Kataloge von M. schützen Rechtsgüter wie Leben, Freiheit u. Gleichheit sowie spezifischer Religionsfreiheit, Meinungsfreiheit, Gleichbehandlung von Frauen u. Männern od. das Recht auf Eige…

Cite this page
Gerhard Robbers, Heribert Hallermann, Wolfgang Huber, Vasilios N. Makrides, Alexander Dubrau and Hatem Elliesie, “Menschenrechte”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0082>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲