Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Menschenwürde
(4,653 words)

Menschenwürde - Staatlich

1. Die M. ist seit dem 20. Jh. ein Schlüsselbegriff zahlreicher intern. Menschenrechtserklärungen u. jüngerer europäischer Verf. Das Grundgesetz formt sie, ähnlich wie eine Vielzahl dt. Landesverfassungen, nicht nur als unmittelbar geltendes Recht, sondern als tragendes Konstitutionsprinzip, als obersten Verfassungswert, als Grundlage der Freiheits- u. Gleichhei…

Cite this page
Arnd Uhle, Adrian Loretan, Wolfgang Huber, Micha Brumlik, Hatem Elliesie and Abdelghafar Salim, “Menschenwürde”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 24 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0083>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲