Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Methodenlehre
(5,239 words)

Methodenlehre - Staatlich

1. Jur. M. ist die Subdisziplin der Rechtswissenschaft, die sich m. den Methoden der Anwendung u. Fortbildung des Rechts befasst (die Methoden der Setzung von Recht werden dagegen traditionell an die Gesetzgebungslehre ausgelagert). Ihrem Anspruch nach ist M. weniger deskriptiv (das ist die Domäne der Rechtssoziologie) als normativ, sie wil…

Cite this page
Franz Reimer, Helmuth Pree, Renate Penßel, Athanasios Vletsis, Micha Brumlik and Serdar Kurnaz, “Methodenlehre”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0090>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲