Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Militärgeneralvikar
(493 words)

Militärgeneralvikar - Katholisch

Der M. wird vom Militärbischof frei ernannt u. abberufen (c. 477 § 1). Bzgl. seiner Ernennung wird in Deutschland zuvor das Benehmen m. dem Bundesminister der Verteidigung hergestellt. In anderen Ländern bestehen vergleichbare staatskirchenrechtliche Regelungen. Der M. ist der Leiter der Exekutive des Militärordinariats u. in Deutschland zugl. Leiter der dem Bundesministerium der Verteidigung nachgeordneten Bundesoberbehörde Kath. Militärbischofsamt. Die Übertragung der Leitu…

Cite this page
Matthias Pulte, “Militärgeneralvikar”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0102>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲