Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Moderamen
(442 words)

Moderamen - Evangelisch

M. (lat. Lenkung, Lenkungsmittel) bez. in der Ev.-ref. Kirche (Synode der ev.-ref. Kirchen in Bayern u. Nordwestdeutschland) die Kirchenleitung, also das die Gesamtsynode vertretende Leitungsorgan.

Die Ev.-ref. Kirche wird von der Gesamtsynode geleitet. Ihr gehören fünfzig Synodale aus elf Synodalverbänden (vgl. Kirchenkreise) an. Die Gesamtsynode kommt jährlich zu mehrtätigen Tagungen zusammen. Das M. ist die ständige Vertretung der Gesamtsynode, sofern diese nicht versammelt is…

Cite this page
Arno Schilberg, “Moderamen”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0119>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲