Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Mönchtum
(2,107 words)

Mönchtum - Katholisch

1. Begriff: Das chr. M. bez. die von Mönchen (lat. monachus) u. Nonnen (lat. monacha, nonna, monialis) praktizierte geistl. Lebensform. Sprachlich weist die Bez. Mönch (griech. monos, allein, ungeteilt, frei von etwas) auf eine Lebensweise hin, deren Ziel die innere Freiheit des Menschen u. seine Verfügbarkeit für Gott ist (vacare deo; vgl. Regula Benedicti 48). Dies wird äußerlich greifbar in einem zurückgezogenen, ehelosen Leben in einer Einsiedelei od. Kloster (lat. monasterium). Die Trennu…

Cite this page
Noach Heckel and Martin Petzolt, “Mönchtum”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 24 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0121>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲