Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Nichtigkeitsbeschwerde
(599 words)

Nichtigkeitsbeschwerde - Katholisch

1. Die N. (lat. querela nullitatis) ist ein komplexes u. im CIC/1983 bzw. CCEO wenig systematisiertes Rechtsmittel im kan. Prozess. Ziel der N. ist entweder a) die Beseitigung einer aufgrund prozessualer Fehler ungültig zustande gekommenen richterlichen Entscheidung (N. als Klage) od. b) die Abwehr der Rechtsfolgen einer solchen Entscheidung (N. als Einrede). Die entspr. Vorschriften sind auf Urteile u. auf durch Dekret ergangene richterliche Entscheidungen anwendbar.

2. Der CIC/1…

Cite this page
Johannes Klösges, “Nichtigkeitsbeschwerde”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 21 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0144>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲