Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Norwegen, Staat und Religion
(932 words)

Norwegen, Staat und Religion - Staatlich

1. Staat; politisches System; Statistik: Nach der Einf. der Reformation in Dänemark/N. 1536-1537 geriet N. unter das landesherrliche Kirchenregiment (Kirchenregiment, landesherrliches) des dänischen Königs. Die Norwegische Kirche (DNK) wurde seitdem – bis 2012 – in ihrer Relation zum Staat als Staatskirche bez. Das wurde auch im Grundgesetz (GG) 1814, bei der Auflösung der Union, bestätigt: „Die Evangelisch-Lutherische Religion verbleibt die öffent…

Cite this page
Egil Morland, “Norwegen, Staat und Religion”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0159>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲