Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Öffentliches Recht
(754 words)

Öffentliches Recht - Staatlich

1. Das Ö. R. ist Teil der staatl. Gesamtrechtsordnung. Es umfasst jene Rechtssätze, die einen Träger hoheitlicher Gewalt als solchen berechtigen od. verpflichten, diesen mithin gerade in seiner Eigenschaft als Hoheitsträger zum Zuordnungssubjekt von Rechten u. Pflichten machen. Insofern kann es als „Amtsrecht“ charakterisiert werden.

2. Wesensmerkmal des Ö. R. ist seine funktionale Ausrichtung auf das Gemeinwohl. Daher dient es dazu, die Ziele u. Instrumente staatl. Handelns im Verf…

Cite this page
Arnd Uhle, “Öffentliches Recht”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 21 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0171>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲