Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Ökumene
(2,623 words)

Ökumene - Katholisch

Dem Umstand, dass der CIC/1917 durch das Zweite Vatikanische Konzil vielfach unanwendbar geworden war, wurde zunächst durch eine Reihe von Sondernormen Rechnung getragen. Das DirOec/1967 regelte v. a. die Einrichtung ök. Kommissionen, Taufanerkennung, Förderung des geistl. Ökumenismus in der katholischen Kirche sowie den sensiblen Bereich Communicatio in spiritualibus (unterschieden in gemeinsames Gebet u. communicatio in sacris im engeren Sinne), 1970 wurden Anwei…

Cite this page
Eva Synek, Bernd Oberdorfer and Rade Kisić, “Ökumene”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 24 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0176>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲