Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Ordenshochschule
(572 words)

Ordenshochschule - Katholisch

Der Begriff O. ist nicht eindeutig definiert. R. Sebott versteht unter O. „philosophische und theologische Ausbildungsstätten für den Ordensnachwuchs, die heute auch Nichtordensangehörigen offen stehen“ (Sebott, 89). Er setzt also bei der Zusammensetzung der Studentenschaft an, die dem Wandel unterworfen ist. Für die am 06.05.1967 gegr. Arbeitsgemeinschaft der O. (AGO) hingegen ist die Trägerschaft das auschlaggebende Kriterium…

Cite this page
Rafael Rieger, “Ordenshochschule”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0192>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲