Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Ordensrecht
(1,636 words)

Ordensrecht - Katholisch

1. Begriff: Unter O. ist die Gesamtheit der kirchl. Rechtsbestimmungen zu verstehen, welche die Existenz, die Strukturen u. die Handlungsweise aller anerkannten Lebensgemeinschaften der evangelischen Räte, nicht nur der Ordensinstitute im strengen Sinne, betreffen u. verbindlich regeln. Es kann sich um Gesetzes- (Gesetz) od. Gewohnheitsrecht handeln. Auch das Eigenrecht der einzelnen Verbände (Ordensregeln, Konst. [Ordenskonstitutionen], Direktorien, Lebensordnungen u. a.) gehört zum O.; e…

Cite this page
Stephan Haering, “Ordensrecht”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 24 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0204>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲