Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Ordensregeln
(1,663 words)

Ordensregeln - Katholisch

1. Begriff u. Geschichte: O. sind die schriftlich niedergelegten u. nachfolgend von der kirchl. Autorität auch formell anerkannten Lebensordnungen geistl. Gemeinschaften (Ordensgemeinschaft). Die Bez. für O., die in der Geschichte begegnen, sind sehr vielfältig: Regula, Constitutiones, Consuetudines, Statuta, Formula vitae u. a. Die Verf. der grundlegenden O. waren zumeist die Ordens- bzw. Klostergründer. Frühe Formen von O. sind di…

Cite this page
Stephan Haering and Christoph Joest, “Ordensregeln”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0205>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲