Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Orthodoxe Kirchen
(1,212 words)

Orthodoxe Kirchen - Orthodox

Die O. K. des byzantinischen Ritus ist eine Gemeinschaft von selbstständigen Kirchen, die im östlichen Teil des Röm. Reiches bzw. in dessen Peripherie entstanden sind od. von dort missioniert wurden, wobei orth. wörtlich den rechten Glauben bzw. den richtigen Lobpreis Gottes (Doxa) bedeutet.

Jede O. K. ist eine volle autokeph. Kirche. Die Autokephalie bedeutet hierbei eine Freiheit nach innen, d. h. in den inneren Angelegenheiten, so das Recht der eigenen Gesetzgebung (Statut u. a. Satzungen), die una…

Cite this page
Anargyros Anapliotis, “Orthodoxe Kirchen”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0217>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲