Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Parität
(814 words)

Parität - Staatlich

1. In einem allg. Sinn bez. der Begriff der P. (von lat. paritas = Gleichheit) die Gleichberechtigung u. Gleichstellung unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen. Er kann als Beschreibung od. als Postulat verstanden werden u. verfügt über ein weites Anwendungsfeld, das von der P. aller Staatsbürger über die P. von Arbeitgebern u. Arbeitnehmern bis zur P. der Geschlechter reicht. In seiner spezifisch staatskirchenrechtlichen Bedeutung ste…

Cite this page
Arnd Uhle, “Parität”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 05 December 2020 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0230>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲