Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Partikularkonzil
(1,130 words)

Partikularkonzil - Katholisch

Hinsichtlich der Konzilien unterscheidet der CIC/1983 zwischen dem Ökumenischen Konzil (cc. 338-341) u. den sog. P. (concilia particularia, cc. 439-446). Im Unterschied zum Ök. Konzil, das als Vollversammlung des ganzen Bischofskollegiums zusammen m. dem Papst als Haupt der feierlichen Ausübung der höchsten Vollmacht über die Gesamtkirche dient (c. 337 § 1), ist das P. eine feierliche Kirchenversammlung auf der Ebene der Teilkirchenverbände, in der ein genau begrenzter Kreis von Bischöfen zusa…

Cite this page
Norbert Witsch, “Partikularkonzil”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0239>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲