Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Pastoral Provision
(1,184 words)

Pastoral Provision - Katholisch

Die P. P. ist eine Maßnahme des Apostolischen Stuhles zur geordneten Aufnahme von Mitgliedern der angl. Episcopal Church (Anglikanische Gemeinschaft) in die Katholische Kirche. Sie wurde in Form eines Briefes des Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre, Franjo Kard. Šeper, an den Präsidenten der kath. Bischofskonferenz in den USA, Ebf. John R. Quinn, vom 22.07.1980 m. der Prot.N. 66/77 mitgeteilt. Der Brief stellt aufgrund der inhaltlichen Merkmale das Dekret für die pastorale Maß…

Cite this page
Daniel Seper, “Pastoral Provision”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 21 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0244>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲