Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Person
(1,324 words)

Person - Katholisch

Etymologisch entstammt der Begriff P. (persona) wahrscheinlich der antiken Theaterwelt (personare = hindurchtönen) u. bez. die Maske, m. der die genaue Eigenart eines Schauspielers gekennzeichnet wurde. Als anthropologischer u. phil. Begriff bez. P. die m. der Natur des Menschen gegebene Würde. Für Thomas von Aquin ist die P. durch ihre einzigartige Existenzweise m. Selbstbesitz, Erkenntnisvermögen des Unendlichen, Bewusstsein, F…

Cite this page
Heribert Hallermann and Renate Penßel, “Person”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 24 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0258>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲