Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Pfarrverwaltungsrat
(816 words)

Pfarrverwaltungsrat - Katholisch

1. Begriff u. Rechtsgrundlagen: Der P. ist in jenen dt. Bistümern des ehem. preuß. Rechtskreises, die das preuß. Gesetz über die Verwaltung des kath. Kirchenvermögens (VVG 1924) durch kircheneigene, diözesangesetzliche Regelungen ersetzt haben – das sind Fulda, Limburg, Mainz, Speyer u. Trier –, das zur kollegialen Verwaltung u. Vertretung des kirchl. Vermögen in der Kirchengemeinde (Ortskirchenvermögen) berufen ist u. als Verwaltungsrat bez. wird. Er entspricht mithin dem Kirchenvors…

Cite this page
Helmuth Pree, “Pfarrverwaltungsrat”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0294>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲