Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Pontifikalhandlungen
(837 words)

Pontifikalhandlungen - Katholisch

1. P. sind Riten, für deren Vollzug der Gebrauch von Pontifikalinsignien (insb. Mitra u. Stab) gem. den liturgischen Normen vorgesehen ist. Der im Dt. verwendete Begriff Pontifikalien (pontificalia) bezieht sich sowohl auf P. als auch auf Pontifikalinsignien.

2. Bestimmungen über P. finden sich vor dem CIC/1917 u. a. in liturgischen Büchern u. im MP Inter multiplices Pius X. (1905). Der CIC/1917 definiert den Begriff P. im eingangs erwähnten Sinn: „Exercere pontificali…

Cite this page
Josef Gehr, “Pontifikalhandlungen”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0308>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲