Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Pontifikalinsignien
(378 words)

Pontifikalinsignien - Katholisch

1. Die P. (insignia pontificalia) sind Rangzeichen, Symoble der Vollmacht u. Würde. Sie verdanken sich den Vorrechten der höheren röm. Staatsbeamten, die m. der konstantinischen Wende in zunehmendem Maße den Bischöfen zukamen.

2. Entgegen dem vorkonziliaren Gebrauch kommen sie gem. SC 130 u. der nachkonziliaren Gesetzgebung nur den Bf. u. Klerikern m. bes. Jurisdiktion (z. B. Apostolische Vikare u. Apostolische Präfekten) zu. Die geltenden Kodizes erwähnen die P. (c. 366 n. 2; cc…

Cite this page
Josef Gehr, “Pontifikalinsignien”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0309>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲