Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Predigtbefugnis
(1,042 words)

Predigtbefugnis - Katholisch

1. Erteilung, Einschränkung u. Entzug der P. waren in cann. 1337-1342 umfassend geregelt. Mit can. 1340 wird ersichtlich, dass die Normen über die P. insb. m. dem Aspekt der Qualitätssicherung verbunden waren. So waren die Ordinarien streng verpflichtet, die Lebensführung u. die rechte Lehre derer, denen die P. verliehen werden sollte, in einem formellen Examen gem. can. 877 § 1 zu prüfen. Ebenso sollten sie die P. entziehen, wenn sich h…

Cite this page
Heribert Hallermann and Jens Reisgies, “Predigtbefugnis”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 21 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0323>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲