Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Promulgation
(619 words)

Promulgation - Katholisch

P. (promulgatio, promulgare) ist in der Sprache des CIC terminus technicus für die amtl. Veröff. eines kirchl. Gesetzes, unabhängig davon, um welche Arten von Gesetzen (erlaubende, verbietende, inhabilitierende, irritierende etc.) es sich handelt od. wie die Gesetze bez. sind (vgl. z. B. c. 29: „decretum generale“ [Dekret]; c. 94 § 3: „statutum“ [Statut]) od. ob es sich um per modum legis ergehende (im Unterschied zum CIC/1917 im CIC/1983 auch „mere declarativa“ einbeziehende) Interpretationen (Interpret…

Cite this page
Lothar Wächter, “Promulgation”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0351>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲