Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Protestation
(320 words)

Protestation - Historisch

Die P. war ein reichsrechtliches Instrument, das Kurfürsten, Fürsten u. Ständen des Reiches erlaubte, sich gegen Reichstagsabschiede zu verwahren u. deren Gültigkeit zu bestreiten.

Nachdem Martin Luther am 03.01.1521 vom Papst exkommuniziert worden war (Exkommunikation), wurde er auf dem Reichstag zu Worms von Kaiser Karl V. durch das Wormser Edikt vom 26.05.1521 m. der Reichsacht belegt. Gebunden durch Kriege m. dem franz. König Franz I., die Abwehr des osmanischen Re…

Cite this page
Martin Sallmann, “Protestation”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 24 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0354>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲