Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Prozessbevollmächtigter
(502 words)

Prozessbevollmächtigter - Katholisch

Als P. od. Prozessstellvertreter bez. man einen Prokurator, der bestellt ist, um vor Gericht (Gerichte, kirchliche) im Namen einer Partei zu handeln (procurator ad lites). Die Aufgabe des P. ist zu unterscheiden von der des Anwalts (advocatus); in den meisten Gerichtsverfahren (Gerichtsverfahren, kirchliches) legt es sich allerdings nahe, dass ein u. dies. Person m. beiden Aufgaben zugl. betraut wird. Der Ausdruck Rechtsbeistand od. Parteibeistand (patron…

Cite this page
Ulrich Rhode, “Prozessbevollmächtigter”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0356>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲