Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Rahmengesetzgebung
(891 words)

Rahmengesetzgebung - Katholisch

Auch wenn der Begriff Rahmengesetz in der kirchl. Gesetzgebung nicht ausdrücklich verwendet wird, kann die kirchl. Gesetzgebung inhaltlich eine R. enthalten, die z. T. in der Rechtsetzung der dt. Diözesen bspw. m. dem Begriff RO bez. sein kann, wobei dieser Begriff jedoch meist Verwendung für Erlasse nicht rechtsverbindlicher Art findet.

In einem weiten Sinn werden die gesamtkirchlichen Gesetzbücher CIC u. CCEO, wie auch z. T. außerhalb der Gesetzbücher vom gesamtkirchlichen Gesetzgeber erla…

Cite this page
Lothar Wächter, “Rahmengesetzgebung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0367>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲