Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Rechtstheologie
(4,440 words)

Rechtstheologie - Katholisch

Allg.: Recht ist – sowohl im Sinn des subjektiven, als auch im Sinn des objektiven Rechts – eine anthropologische Kategorie: einerseits hat der Mensch als Individuum seine unveräußerlichen Rechte; andererseits dient das Recht als Regelungsinstrument dazu, die Ordnung der Sozialbeziehungen unter den Menschen herzustellen, sie nach den Grundsätzen der Gerechtigkeit zu organisieren u. die Rechte d…

Cite this page
Markus Graulich, Martin Honecker, Eva Synek and Mohammed Nekroumi, “Rechtstheologie”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 27 November 2020 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0404>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲