Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Reichskonkordat
(1,012 words)

Reichskonkordat - Staatlich

Dem Abschluss des R. zwischen Hl. Stuhl (Apostolischer Stuhl) u. Dt. Reich am 20.07. 1933 gingen langjährige Verh. voraus. Nach dem verlorenen Krieg hatte erstmals Reichsaußenminister Müller in einer Regierungserklärung vor dem Auswärtigen Ausschuss des Reichstags am 27.09.1919 die Absicht bekundet, die Beziehungen zum Vatikan durch ein R. neu zu regeln. Damit sollten v. a. drei Ziele verfolgt werden: Zum einen sollte das R. die völkerrechtliche Isolation des Dt. Reichs beenden. Zum anderen sollte die röm…

Cite this page
Stefan Muckel, “Reichskonkordat”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0418>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲