Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Rekonziliation
(558 words)

Rekonziliation - Katholisch

1. Begriff: Der Begriff reconciliatio (Versöhnung, gütliche Beilegung) findet in den cc. 602 (allumfassende Versöhnung in Chr.), 960 (Versöhnung des Sünders m. Gott u. der Kirche im Bußsakrament [Beichte]) u. 1713 (gütliche Beilegung zur Vermeidung gerichtlicher Streitigkeiten) Verwendung. In der Verwaltungspraxis wird darunter die Wiederaufnahme eines kath. getauften, aber von der Kirche abgefallenen Christen in die kath. Kirche verstanden.

2. Inhalt: Eine gesamtkirchliche Norm zur Wieder…

Cite this page
Beatrix Laukemper-Isermann, “Rekonziliation”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0420>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲