Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Reliquienverehrung
(277 words)

Reliquienverehrung - Katholisch

Verehrt werden Reliquien von Jesus, Maria sowie von Seligen u. Heiligen. Primär-Reliquien sind Überbleibsel der Leiber (ex ossibus bzw. ex corpore), Erinnerungsstücke, die m. den Personen in Verbindung stehen, Sekundär-Reliquien.

Die R. wurzelt in der Hl. Schrift (z. B. Ex 13, 19 i. V. m. Jos 24, 32; Mk 5, 21-43). Im Martyrium Polycarpi ist erstmals bezeugt, dass die Gebeine eines Martyrers „kostbarer als Edelsteine und wertvoller als Gold“ (18, 2) sind u. aufbewahrt werden.

Dem Vat II zufolge so…

Cite this page
Helmut Moll, “Reliquienverehrung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0435>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲