Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Responsum
(237 words)

Responsum - Katholisch

1. Allg.: R. bzw. Responsio bez. allg. die Antwort, z. B. im Zusammenhang m. dem Paulinischen Privileg (Privilegium Paulinum) bei der Befragung des ungetauften Partners (vgl. cc. 1145, 1146). Im liturgischen Recht kann R. auch den Kehrvers, z. B. bei responsorischem Psalmengesang, bez.

2. Als Verlautbarungsform des Apost. Stuhls: Aufgrund der mangelnden Formtypik kirchl. Gesetze gibt es für gesetzgeberische Erlasse röm. Kurialbehörden unterschiedliche Bez. wie Declaratio, Decr. (Dekret) od. Responsio / R. E…

Cite this page
Franz Kalde, “Responsum”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0446>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲