Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Römische Kurie
(1,642 words)

Römische Kurie - Katholisch

1. Terminologie: Der Begriff R. K. bez. jene Einrichtung, m. deren Hilfe der Papst für gewöhnlich sein Amt als Hirte der Gesamtkirche ausübt (vgl. c. 360). Die Ausdrücke Apostolischer Stuhl u. Hl. Stuhl bez., soweit nicht aus der Natur der Sache od. aus dem Kontext anderes offensichtlich ist, nicht nur den P. persönlich, sondern zugl. auch die versch. Behörden der R. K. (vgl. c. 361).

2. Geschichte: In den ersten Jhh., in denen die Bischöfe von Rom begannen, sich der Angelegenheiten der Gesamtkirche anz…

Cite this page
Ulrich Rhode, “Römische Kurie”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0456>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲