Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Ruhestand
(1,671 words)

Ruhestand - Katholisch

Mit R. wird die Lebensphase bez., die sich an die regelmäßig altersbedingte Beendigung der Lebensarbeitszeit anschließt. Das schließt nicht aus, dass diese Phase aus anderen Gründen, bspw. Krankheit, betriebsbedingte Umstände, im öff. Dienst auch Disziplinar- od. Strafmaßnahmen, u. U. schon früher als bei Erreichen einer gesetzlich festgelegten Altersgrenze vorübergehend od. dauerhaft erreicht wird.

Das allg. kath. KR normiert nur wenige den R. betr. Regelungen u. überläss…

Cite this page
Klaus Kottmann and Renate Koch, “Ruhestand”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 October 2021 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786395_0459>
First published online: 2020
First print edition: ISBN: 9783506786395, 2020



▲   Back to top   ▲