Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access
Search Results: | 46 of 50 |

Utilitas
(1,003 words)

Utilitas - Katholisch

U. (lat. u., Nutzen; Nützlichkeit, Vorteil) spielt in der theol. Ethik u. der chr. Sozialethik eine Rolle. Im kirchl. Recht ist U. ein Kriterium zur Entscheidungsfindung in festgelegten Fällen durch Gläubige bzw. die jeweils zuständige kirchl. Autorität (Autorität, religiöse). Mit Blick auf eine künftige Handlung soll eine konkrete Situation bewertet u. über das weitere Vorgehen entschieden werden, also darüber, etwas zu tun bzw. davon Abstand zu nehmen. U. unterscheidet sich von Necessitas (Notwendigkeit), wenng…

Cite this page
Wilhelm Rees, “Utilitas”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 15 July 2024 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786401_0229>
First published online: 2021
First print edition: ISBN: 9783506786401, 2021



▲   Back to top   ▲